Lösungen Märkte

Energieeffizienz – Neuland für die HVAC-Industrie der USA

Am 16.11.2015 werde ich meine Arbeit bei punker LLC in Hickory, USA aufnehmen. Nach 2 ½ monatiger Einarbeitungszeit in Eckernförde werde ich als Area Sales Manager North, Central and South America unser USA-Team tatkräftig unterstützen.  Im Oktober habe ich 2 Wochen bei punker in den USA verbracht und habe unter anderem mit Ryan Kilkelly, dem Managing Director von punker LLC, das Annual AMCA Meeting in Kalifornien besucht.

AMCA (Air Movement and Control Association) ist der führende Industrieverband für Klima- und Lüftungsbau in den USA. Regelmäßig treffen sich alle einflussreichen Marktteilnehmer um über Innovationen und Veränderungen des Marktes zu diskutieren. Das diesjährige Meeting stand unter dem Zeichen der Energieeinsparung und Energieeffizienz.  Wenn die amerikanische Politik über das US-Energieministerium DOE (U.S. Department of Energy)  ein Programm für Energieeffizienz verabschiedet hat, werden viele amerikanische Unternehmen aus dem Bereich HVAC (Heating, Ventilation and Air Conditioning) Neuland betreten.

Obwohl bisher noch kein einheitlicher Standard oder endgültige Richtlinien in Washington festgelegt wurden,  geht man davon aus, dass bis 2019 die Energieeffizienz in der HVAC-Industrie um 20% verbessert werden muss. Auch wurde von der amerikanischen Regierung bereits ein Subventionsprogramm für energiesparende Industrieapplikationen in Höhe von 9 Milliarden US-Dollar beschlossen. Alle Produkte, mit denen sich Hersteller für dieses Programm bewerben möchten, müssen zunächst vom DOE zertifiziert werden. Allerdings hat man auch hier noch keine Standards festgelegt. Als Interessensvertretung der Industrie wird AMCA in den kommenden Monaten gemeinsam mit der Regierung Standards erarbeiten und verabschieden.

Da wir uns in Europa bereits seit Jahren mit dem Thema Effizienz und Energieeinsparung beschäftigen, können wir auf einen Wissensvorsprung gegenüber amerikanischen Unternehmen zurückgreifen. Mittelfristig wird sich die Marke punker als Hersteller von energieeffizienten Ventilatorenrräder in den USA etablieren. Dazu müssen wir auch ein Umdenken in unserem Selbstverständnis zulassen, denn Technologien die wir in Europa seit Jahren in der Rädertechnik verwenden und als Standard bezeichnen, sind in den USA eine Innovation und werden als solche vermarktet werden.

Für die Zukunft sind wir in den USA daher sehr gut aufgestellt. Speziell mit unseren neuen Baureihen für HVAC-Anwendungen werden wir die neuen Anforderungen des amerikanischen Marktes zu 100% erfüllen können.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar